Herren 60, C-Klasse

1. Spieltag 

Lokalderby mit dem TC SW Montabaur

Direkt zu Beginn der Runde durften unsere Herren 60 beim Nachbarn in Montabaur aufschlagen.
Getrübt wurde dieser im Grunde tolle Spieltag von der Tatsache, dass das Team nur mit 3 Spielern antreten konnte und somit im Grunde von vorneherein schon chancenlos war.
Die Hoffnung auf eine Sensation bleib nach dem tollen Auftakterfolg von Charly Dill auf Pos. 2 kurz erhalten, musste letztlich dann aber nach zwei relativ knappen Niederlagen von Christoph Schmidt und Wolfgang Mungenast ad acta gelegt werden.
Für das Doppel standen schließlich nur noch 2 Spieler zur Verfügung, sodass der 12:2 – Erfolg für den TC SW Montabaur feststand.
Hoffen wir auf eine bessere Personalsituation für die kommenden Spiele…



2. Spieltag

Unsere Herren 60 konnten im ersten Heimspiel auch den ersten Punkt der Saison erzielen.

In einem letztlich überaus engen Spiel, gelang es den Koblenzern mit zwei sehr sehr knappen Dreisatzerfolgen, schließlich doch noch, aus Mittelwald ein Unentschieden mitzunehmen.
Christoph Schmidt und Rüdiger Klapthor brachten die Hausherren mit klaren Zweisatzerfolgen in Führung, "Charly" Dill musste trotz guten Spiels eine Niederlage hinnehmen.
"Winni" Quirmbach hatte dann einen harten Kampf mit seinem Koblenzer gegenüber auszufechten, konnte dabei leider im Matchtiebreak am Ende nicht gewinnen.
Das 2. Doppel wurde "eingefahren", die Entscheidung im 1. Doppel fiel schließlich für die Protagonisten Schmidt / Quirmbach wieder im 3. Satz zugunsten der Gäste.
Sehr schade, aber die Tendenz zeigt eindeutig in Richtung 1. Saisonsieg...



4. Spieltag

Da war er endlich – der 1. Saisonsieg und das in einem Heimspiel!

In der Besetzung Christoph Schmidt, Rüdiger Klapthor, Charly Dill, Winni Quirmbach und Wolfgang Mungenast, musste sich lediglich Winni seinem Gegner knapp geschlagen geben.
Sämtliche übrigen Matches konnten sicher gewonnen werden.
Tendenziell dürfte nun in den weiteren Spielen auch noch einiges zu erwarten sein.
Die „Jungs“ sind auf jeden Fall optimistisch...