TC Mittelwald - der etwas andere Verein

Der Verein

Unser Verein liegt in der Verbandsgemeinde Montabaur zwischen den Gemeinden Elgendorf und Horressen und hat eine der wenigen Canada-Tenn Anlagen in der Region. Auf fünf Plätzen wird hier seit 1987 alles rund um den Tennissport geboten. Besonders ist hierbei der Altersmix der Mitglieder. Seit dem Jahr 2019 verfügt der Verein zudem über eine Flutlichtanlage auf zwei Plätzen, die den Mitgliedern besonders im Frühjahr und Herbst einen längeren Spielbetrieb ermöglicht und insbesondere Berufstätigen entgegenkommt.

Mannschaften

Der Verein stellt jährlich einen bunten Mix an Mannschaften, die an den Verbandsspielen im Rheinland bzw. in Rheinland-Pfalz antreten. Darunter befinden sich unteranderem die sehr erfolgreichen Mannschaften der Herren 40, Damen 30 und Damen 40, die allesamt in der Verbandsliga an den Start gehen.

Auf regionaler Ebene hat der Verein folgende Mannschaften zu bieten: Herren A-Klasse SG, Damen D-Klasse, Herren 50 B-Klasse und Herren 60 B-Klasse.  

Auch im Jugendbereich erfreut sich der Verein an zwei Spielgemeinschaften mit dem TC Siershahn in folgenden Spielklassen: Gemischt U10 A-Klasse und Gemischt U12 B-Klasse.

Veranstaltungen

Neben den Verbandsspielen, die regelmäßig viele Mitglieder des Vereins und Zuschauer auf die Tennisanlage locken, haben sich beim TC Mittelwald einige Veranstaltungen fest etabliert, die sich jährlich einer großen Beliebtheit erfreuen. 

  • Dazu zählt allen voran ein Mixed-Turnier als Saisonabschluss, welches im Jahr 2020 bereits zum dritten Mal in Folge stattgefunden hat.
  • Mit dem „TC Mittelwald Night Cup 2020“ wurde im vergangenen Jahr feierlich die Flutlichtanlage des Vereins eingeweiht, über welche im Umkreis nur sehr wenige Vereine verfügen.
  • Im Sommer wird von unserem engagierten Vereinstrainer Karsten Wagner neben dem regulären Kindertraining, in Kooperation mit der Waldschule, eine Tennis AG angeboten, die Kinder für den Tennissport begeistert.
  • Traditionell finden sich am Ende jeden Jahres Mitglieder und Freunde des Vereins zu einem Oktoberfest zusammen, um das Ende der Freiluftsaison gemeinsam einzuläuten.
  • Der wohl besonderste Tag der Tenniswoche, ist der Donnerstag, an welchem sich zahlreiche Mitglieder jeden Alters auf der Anlage versammeln, um ein lockeres Doppel oder Mixed untereinander zu spielen und anschließend bei einem von Günter Fischer zubereiteten Essen gemeinsam zu speisen.
  • Für das Jahr 2021 ist neben den bekannten Veranstaltungen auch ein LK-Turnier beantragt worden, um den ambitionierten Spielern und Spielerinnen des eigenen und der umliegenden Vereine die Möglichkeit zu bieten, um die begehrten LK-Punkte zu spielen.